Initiative für ein Gesundheitssystem, das Gesundheit schafft

Für eine integrative Medizin mit einem selbstverantwortlichen Patienten.

Für eine gesunde Gesellschaft mit gegenseitiger Wertschätzung und auf einer Augenhöhe.

Das alte Gesundheitssystem darf sein wie es ist und wie es früher zu uns gepasst hat.
Wir zeigen dir auf diesen Seiten, wie wir es gemeinsam geschafft haben, die Macht über unsere Gesundheit in die Hände Weniger zu legen.
Mach mit und nimm deine Gesundheit wieder in deine eigenen Hände!

Wir kümmern uns darum, ein neues Gesundheitssystem zu schaffen, das zu unserer sich gerade entwickelnden Selbstverantwortung passt und uns in die Selbstverantwortung für unsere Gesundheit und unser Leben führt.
Gemeinsam schaffen wir es, wenn auch du dabei bist und unsere Initiative unterstützt!

Trage eine Welle der Hoffnung durch unser Land und teile die Initiative mit deinen Freunden!

Hier findest du Antwort auf deine Zweifel und Fragen

Zeige jetzt das enorme Wählerpotential, das für die Wahl im Herbst begeistert werden kann!

Letzte Unterschriften
70Michaela L.st. Kathrein am HauensteinSteiermarkMrz 23, 2017
69Martha U.Groß st. FlorianÖsterreichMrz 22, 2017
68Gerlinde W.NeumarktÖsterreichMrz 21, 2017
67Daniel S.KönigsdorfÖsterreichMrz 21, 2017
66Corina C.Seeheim-JugenheimDeutschlandMrz 16, 2017
65Alexandra R.GroßhansdorfDeuschlandMrz 08, 2017
64Julia N.HamburgDeutschlandMrz 07, 2017
63Claudia Maria G.HamburgDeutschlandMrz 07, 2017
62Eckhard L.HamburgDeutschlandMrz 06, 2017
61Nicole C.BerlinDeutschlandMrz 06, 2017
60Gerlinde E.NürnbergDeutschlandMrz 05, 2017
59wanda s.Frankfurt am MainDeutschlandMrz 04, 2017
58Katja T.DresdenDeutschlandMrz 02, 2017
57Juliane F.Hamburg Deutschland Mrz 01, 2017
56Laura M.Feb 27, 2017
55Jörg S.Feb 26, 2017
54Fritz F.AustriaFeb 25, 2017
53Othmar H.LeutkirchBRD.Feb 24, 2017
52Marlene G.Bad CambergDeutschlandFeb 23, 2017
51Max U.ZittauGermanyFeb 23, 2017
50Marlis H.NorderstedtDeutschlandFeb 23, 2017
49Elke H.CottbusDeusFeb 23, 2017
48Alex G.Stein am RheinSchweizFeb 23, 2017
47Markus B.Mauerstetten DeutschlandFeb 23, 2017
46Kap S.Geisenfeld Deutschland Feb 23, 2017
45Susanne H.SeesenDeutschlandFeb 23, 2017
44Ruth F.Feb 23, 2017
43Ina L.TürkheimDeutschlandFeb 23, 2017
42Gabriela T.SeesenDeutschland Feb 23, 2017
41Edda T.LöwenbergDeutschland Feb 23, 2017
40Sergej W.Feb 22, 2017
39Georg K.BirsteinDeutschlandFeb 22, 2017
38Darja W.Feb 22, 2017
37Sieglinde S.BerlinDeutschlandFeb 22, 2017
36monika b.hamburgGermanyFeb 22, 2017
35Bettina K.BorstelDeutschland Feb 22, 2017
34Yvonne M.6900 BregenzÖsterrreichFeb 22, 2017
33Christiane S.Feb 21, 2017
32Inge P.Saarlouis Deutschland Feb 21, 2017
31Brigitte o.LandshutGermanyFeb 21, 2017
30Thorsten K.Feb 20, 2017
29Sindy W.Ilmenau Deutschland Feb 20, 2017
28Thomas K.StadtallendorfDeutschlandFeb 20, 2017
27Caroline p.JOMALA, ÅlandFinlandFeb 20, 2017
26Jeanett M.Feb 20, 2017
25Jens D.LügdeDeutschlandFeb 20, 2017
24Irmgard A.OverathDeutschlandFeb 20, 2017
23David H.MünsterDeutschlandFeb 20, 2017
22Dr. Andrea B.HamburgHamburgFeb 20, 2017
21Jasmin H.Lippstadt Deutschland Feb 20, 2017

4 Kommentare

  1. Marianne Stohwasser

    Hallo zusammen,
    Ich bin sau krank. Ich kann nich mehr . Brustkrebs mit allen metastasen die dazu gehören . Lungen,leber,knochen und kopf metastasen. Ich bin fertig von 2 Jahren chemo und bestrahlung und op .brust ab. Alles was ich nicht wollte ist passiert. Ich kann es immer noch nicht begreifen.
    Ich brauche Hilfe
    Weiß nicht weiter. Hab das Gefühl, es explodiert in meinem Körper.
    Bitte um Nachricht.
    LG Marianne Stohwasser

    Antworten
    • Gudrun Dara Müller

      Hallo Marianne Stohwasser,
      das was Sie beschreiben, ist heute leider immer noch gelebte Realität, da wir häufig nicht begreifen, wie unser Körper funktioniert.
      Dadurch bekommen die Angst und der Kampf gegen die Symptome die Oberhand.
      Das was funktioniert, ist ein Ändern der Wahrnehmung der Welt und dadurch eine Änderung unseres Handelns in der Welt.
      Hier im Video habe ich gezeigt, wie wir es schaffen, an ein paar Zellen die wachsen zu sterben:
      https://findewissen.de/dara/video/krebs/

      Sie haben nicht dazu geschrieben, wo Sie wohnen.
      Ich kann Ihnen direkt Unterstützung in Hamburg-Eidelstedt anbieten oder per Skype.
      Mehr dazu finden Sie hier: http://www.selbstheilungsberatung.de/
      Ich kann sonst auch in meinen Netzwerken schauen, ob ich jemanden in ihrer Nähe finde, den ich empfehlen kann.
      Liebe Grüße und gute Besserung,
      Gudrun Dara Müller

      Antworten
  2. B. Mendrik

    Im Horoskop der vereinigten Bundesrepublik vom 3. Oktober 1990 ist zu sehen, dass wir in einem tief greifenden Umbruchsprozess sind im Bereich der Gesundheitsfürsorge und des Arbeitslebens, sowie des Kommunikationswesens, des Schulwesens und des Handels. Dieser Umbruch ist nicht aufzuhalten oder zu vermeiden, er ist total und wird sicher kommen. In diesen zwei Jahren 2017 und 2018 erleben wir, dass es erbitterten Widerstand gibt von den Regierenden gegen wirkliche Veränderungen. Es wird aber so viel aufgedeckt werden und an die Oberfläche kommen, dass die alten Strukturen in diesen Bereichen zusammenbrechen werden und neue gefunden und errichtet werden müssen. Ob in diesem Prozess oder hinterher, weiß ich nicht so genau, ich vermute, nach 2018. Wir werden sehen.

    Antworten
    • Gudrun Dara Müller

      Ich kann keinen erbitterten Widerstand wahrnehmen, sondern nur Menschen, die nach Jahrhunderten der Erfahrung von Leid und Ohnmacht nicht verstehen, dass etwas anderes möglich ist.
      Nach Jahrhunderten der Verantwortungsübertragung und des Versuchs andere zu heilen oder gesund zu machen, braucht es ganz viele, die in die Selbstverantwortung erwachen.
      Wir haben Jahrhunderte geglaubt, dass es nur eine Wahrheit gibt, und haben dabei übersehen, dass jeder sein eigenes Weltbild und damit seine eigene Wahrheit hat, die sich aus seinen ganzen Erfahrungen speist.
      Ich kann wahrnehmen, wie sich unser Gesundheitssystem schon langsam aus dem Kleinen heraus beginnt zu wandeln, weil wir es schaffen, aufeinander zuzugehen und zu versuchen, den anderen mit seinem Weltbild zu verstehen.
      Es wird keinen Zusammenbruch geben, sondern wir erwachen einfach nur, und erkennen die bedingungslose Liebe unseres Körpers und hören auf gegen ihn zu kämpfen.
      Immer mehr Menschen hören auf zu verurteilen, sondern treffen einfach eine andere Wahl.
      Ein Mensch, der seinen eigenen Wert kennt und sich selbst liebt, muss sich weder über andere erheben, noch sich klein machen. Er kann es lernen, wertschätzend und auf einer Augenhöhe mit den anderen zu kommunizieren, auch wenn der eigene Körper am Anfang damit Probleme hat, weil die Erfahrung der Überlebensmechanismen stärker ist als der Verstand.
      Die kritische Masse der Menschen, die begriffen haben, dass nur die bedingungslose Liebe heilt, ist erreicht.
      Jetzt müssen wir nur noch aufstehen, uns verbinden und mit einer Stimme sprechen, die ihren Ursprung in unseren Herzen hat.
      Der Stimme der Dankbarkeit für unseren Körper, unser Leben und alle Wesen, die mit uns dieses Leben und diese Welt teilen.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diese Initiative mit deinen Freunden, Kollegen und Bekannten!