Lebe das, was du liebst und bleibe dadurch gesund!

‚Corona‘ schlägt immer mehr Menschen aufs Gemüt und zeigt ihnen den Schmerz ihrer Seele.
Der Schmerz der Seele ist die Stimme in uns, die im geschäftigen Treiben des Alltags schnell überhört werden kann.
Sie wird hörbar, wenn wir den Fernseher und die anderen Ablenkungen des Alltags ausschalten.

Doch die Seele hat einen treuen Diener hier auf der Erde: unseren Körper.
Wenn wir unsere Seele ignorieren und mit Füßen treten lassen, dann wird unser Körper krank.
Ein Gesundheitssystem und eine Gesellschaft, die die Macht der Seele nicht wahr haben will, bekommt ‚Corona‘.

Doch der Rückweg fängt bei jedem von uns selbst an.
Bist der bereit, das zu leben, was du liebst und was deine Lebensfreude nährt?
Das ist die Nahrung, die unsere Seele sich wünscht.

Bist du bereit für deinen Weg zur seelischen Gesundheit und in deine Lebensfreude?
Dann bau mit uns eine stabile Leitlinie zur seelischen Gesundheit auf!

Sie ist die 1. Etappe beim Aufbau der Selbstheilungsklinik in der eigenen Wohnung.

Baue dir dafür deine Selbstheilungsklinik in deiner Wohnung auf!

Unser Angebot passt sich an dein Leben und deine Bedürfnisse an

Die verschiedenen Module werden so zusammen gestellt, dass sie sich gut in dein Leben integrieren.
Wir unterstützen die Bereiche:

  • gesunder Geist
  • gesunder Körper
  • gesunde Seele, d.h. ein Leben in Lebensfreude
  • gesunde Beziehungen
  • gesunde Finanzen
  • gesunde Umwelt

Nutze die kostenfreien Mentoring-Treffen des Studiennetzwerks für integrative Medizin, um uns kennen zu lernen!

Stelle dort gern deine Fragen zu allen Lebensthemen. Bei uns heißt es: Frag dich gesund!

Die Treffen finden bis Ende August Donnerstags um 19 Uhr online statt.

Donnerstags ab 18:45 Uhr ist folgender Zoom-Raum zum Netzwerken und Kennenlernen geöffnet:

Hier auf den Link klicken, um dem Zoom-Meeting beizutreten

Über die Zoom-App:
Meeting-ID: 894 6034 8244
Kenncode: 17032021

Lass uns ins Gespräch kommen

15 + 13 =

Wenn du am Impfschutz-Programm des Studiennetzwerks für integrative Medizin teilnehmen möchtest

Werde Mitgestalter des Studiennetzwerks für integrative Medizin!

Dann erhältst du nach erfolgreichem Abschluss des Aufbauprogramms Zugang zu den Unterlagen für die Langzeitstudien:

  1. In einer Langzeitstudie zeigen wir, dass der in unserer Selbstfürsorge entwickelte Lifestyle
    von Dankbarkeit, Körperunterstützung und Menschlichkeit die ideale
    Gesundheitsversicherung ist.
  2. Die Langzeitstudie wird generationsübergreifend zeigen, wie die Selbstfürsorge der Eltern
    zu einem Aussterben der Kinderkrankheiten führt.

Kosten für alle, die bis Ende 08/2021 einsteigen:
10 € / Monat bzw. 100 € / Jahr
Für Einsteiger ab 09/2021:
30 € / Monat bzw. 300 € / Jahr
Dieses Geld geht in die Gemeinschaftskasse des Studiennetzwerks und dient der Finanzierung der Studien und Forschungen.

10% dieser Einnahmen gehen über einen Partner-Link als Grundeinkommen an deinen Mentor des Studiennetzwerks.
Deshalb sprich ihn bitte auf seinen Partnerlink an.

Hast du noch Fragen? Dann hilft fragen!

Diese 3 Wege kannst du jeder Zeit nutzen:

  • den Kommentarblock (Wenn du Privat davor schreibst, dann sieht sie nur unser Team und du erhältst eine persönliche Antwort.)
  • die Gruppe ‚Gemeinsam geht’s besser! in M-Point‘. Hier kannst du beitreten.
  • die Telegram-Gruppe ‚Integrative Medizin‘. Hier kannst du beitreten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.